Virtual Audio Cable

Anzeigen:
Screenshot der Software:
Virtual Audio Cable
Softwarebeschreibung:
Version: 4.51 Aktualisiert
Upload-Datum: 7 Mar 18
Entwickler: Eugene Muzychenko
Lizenz: Shareware
Preis: 35.00 $
Popularität: 2046
Größe: 666 Kb

Rating: 2.7/5 (Total Votes: 3)

Anzeigen:

Das virtuelle Audiokabel soll mehrere Audioanwendungen in Echtzeit miteinander verbinden. Es ist wie eine Soundkarte mit festverdrahtetem Ein- und Ausgang: Wenn eine Anwendung einen Audiostream an ein virtuelles Kabel sendet, können andere Anwendungen diesen Stream vom anderen Kabelende aus aufnehmen. Auf diese Weise können Sie nahezu jede andere Audioanwendung mit fast jeder Audioanwendung aufnehmen und verarbeiten.

Was ist neu in dieser Version:

  • Es wurde eine zweite INF-Datei zur Installation unter Win 6.x (Vista, Win 7/8 / 8.1) hinzugefügt.
  • Geänderte Klassen- / Schnittstellen-GUIDs für den Treiber, die Steuerungs-API und den einheitlichen Modusschlüssel (nur benutzerdefinierte Versionen).
  • Verminderter Geräuschpegel im einheitlichen Modus.
  • Der Eintrag für die Deinstallation wird jetzt mit einer konstanten Produkt-GUID erstellt.
  • Kleinere Bugfixes.

Was ist neu in Version 4.50:

  • Behebung eines Fehlers, der zum Absturz der Systemsteuerung führte, wenn der VAC-Treiber nicht neu gestartet werden konnte.
  • Split monolithisches Kabel KS Filter in zwei separate Render / Capture-Filter.
  • Unterstützung für WaveRT (RTAudio) und WaveCyclic Port / Miniport-Schnittstelle hinzugefügt.
  • Die 16-Kabel-Beschränkung wurde aus der Standard-INF-Datei entfernt.
  • Die Anforderungen an die Geräteüberwachung wurden erfüllt.
  • Mit EV-Zertifikat signiert, um das Laden von Win10 im Secure Boot-Modus zu ermöglichen.
  • Laden / Speichern von Konfigurationsfunktionen in Audio Repeater.
  • Die aktuelle Abtastratenanzeige wurde dem Audio Repeater hinzugefügt.
  • Die aktuelle Abtastrate und Laufzeitanzeige des Streams wurde der VAC-Systemsteuerung hinzugefügt.
  • API: Ersetzte CreationTime-Feld in CableInfo mit LifeTime, um Berechnungsfehler zu vermeiden.

Was ist neu in Version 4.15:

  • KSEVENT_PINCAPS_FORMATCHANGE Ereignisunterstützung hinzugefügt.
  • Ersetzte den Sommer der Quellzeile durch einen Multiplexer.
  • Zusätzlicher Lautstärkeregler für die Aufnahmeseite.
  • Kabelinformationsfenster mit Strominformationsliste hinzugefügt.
  • Ereignisprotokollfunktion hinzugefügt.
  • Einige Fehler in der KS-Version von Audio Repeater wurden behoben.
  • Der KS-Version von Audio Repeater wurden einige Optionen und nützliche Informationen hinzugefügt.
  • MMCSS-Task-Registrierung für Audio Repeater hinzugefügt, um die Thread-Priorität zu steuern.
  • Es wurde ein Fehler beim Fortsetzen des Streams nach dem Ruhezustand / Ruhezustand behoben.
  • Die Ctrl-C-Unterstützung wurde in den Audio Repeater-Feldern "Wave in" und "Wave out" hinzugefügt, um den Gerätenamen in die Zwischenablage zu kopieren.
  • Erhöhte Gleichmäßigkeit der Pufferbewegung zwischen VAC-Treiber und Anwendungen.

Was ist neu in Version 4.14:

  • Ein Fehler, der die Wiedergabe mit höherer Geschwindigkeit verursachte, wurde behoben.
  • Es wurde eine Problemumgehung für den PortCls-Fehler (GetMaxMapRegisters-Funktion) hinzugefügt, der ein Einfrieren der Position verursacht.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der Signalpegel über der Kopfzeile der Systemsteuerung angezeigt wurde.
  • Strompuffersteuerung hinzugefügt, um Überläufe / Unterläufe zu minimieren.
  • Schaltfläche zum Neustarten von System Audio Engine hinzugefügt.
  • Nun geben Filter-Volume- / Mute-Knoten immer eine 8-Kanal-Unterstützung an.

Einschränkungen :

2-Kabel-Test

Screenshots

virtual-audio-cable_1_12364.jpg
virtual-audio-cable_2_12364.jpg

Unterstützte Betriebssysteme

Ähnliche Software

I-TV++ Platinum
I-TV++ Platinum

25 Sep 15

iPhone Player
iPhone Player

14 Jul 15

RSS Wizard
RSS Wizard

31 Mar 18

Andere Software von Entwickler Eugene Muzychenko

Wave Clone
Wave Clone

26 Oct 15

Kommentare zu Virtual Audio Cable

Kommentare nicht gefunden
Kommentar hinzufügen
Schalten Sie auf die Bilder!