BatchOutput XLS

Anzeigen:
Screenshot der Software:
BatchOutput XLS
Softwarebeschreibung:
Version: 2.5 Aktualisiert
Upload-Datum: 6 Mar 18
Entwickler: Zevrix Solutions
Lizenz: Shareware
Preis: 39.95 $
Popularität: 9
Größe: 20291 Kb

Rating: 3.0/5 (Total Votes: 3)

Anzeigen:

BatchOutput XLS automatisiert das Drucken und die PDF-Produktion von Microsoft Excel. Fügen Sie einfach Excel-Dateien zur BatchOutput XLS-Liste hinzu, legen Sie Ausgabeoptionen fest, und BatchOutput erledigt den Rest automatisch für Sie. Neben dem Batch-Druck bietet BatchOutput XLS eine automatisierte professionelle PDF-Produktion. Hauptmerkmale: Drucken und speichern Sie als PDF mehrere Word-Dokumente, Word-Dokumente in einzelne PDF-Dateien, variable Dateinamen, Downsample PDF-Bilder, Bilder komprimieren, um die PDF-Größe zu reduzieren, Quartz-Filter zum Ändern der Dokumentfarben und andere Attribute, Protect PDF mit Passwörter, um das Kopieren, Drucken und den Zugriff auf die Datei zu beschränken. BatchOutput ist auch für Microsoft Word, PowerPoint, PDF und Adobe InDesign verfügbar.

Was ist neu in dieser Version:

  • NEU : Beim Exportieren einzelner Blätter in das PDF-Format werden mehrere
  • Seitenblätter jetzt als einzelne PDF-Dateien exportiert (im Gegensatz zur Aufteilung in einzelne Seiten). Der Blattname wird in diesem Fall jetzt ebenfalls an die PDF-Datei angehängt.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die App beim Verwenden der Schaltfläche "ausgewählte Datei entfernen" abstürzen konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Excel 16.x eine temporäre Datei überschreiben konnte.

Was ist neu in Version 2.4.3:

  • Unterstützung für macOS 10.13.
  • Aktualisieren Sie auf 64
  • bit Architektur.

Was ist neu in Version 2.4.1:

    < li> NEU: Wenn in den Systemeinstellungen ein Standarddrucker ausgewählt ist, stellt BatchOutput XLS jetzt den Standarddrucker nach der Verarbeitung wieder her.
  • Kleine UI-Korrekturen.

Was ist neu in Version 2.4:

  • NEU: Die Option zu Speichern Sie Excel-Arbeitsmappe als einzelne Blatt PDFs in Excel 2016.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Quartz-Filter nicht auf die endgültigen PDF-Dateien angewendet wurden.
  • Die Option "PDF speichern" wird nun beim Beenden der App gespeichert.
  • Verbesserte Speicherverwaltung.
  • Verbesserungen der Benutzeroberfläche
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Seriennummer nicht mit der Tastaturbefehle Cmd
  • P im Registrierungsfenster beim Start eingefügt werden konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine registrierte Kopie als Testversion gekennzeichnet werden konnte.

Was ist neu in Version 2.3.9:

  • Aktualisierte Kontakt- und Website-URLs.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige App-Menüelemente deaktiviert wurden (z. B. Registrierung, Beenden usw.).

Was ist neu in Version 2.3.8:

  • Unterstützung für macOS Sierra.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Seriennummer unter einigen seltenen Bedingungen nicht im Registrierungsfenster von macOS Sierra eingegeben werden konnte.

Was ist neu in Version 2.3.7:

  • Ein Problem mit den Einstellungen für Skalierung und Ausrichtung wurde behoben wurden nicht auf alle Blätter angewendet, wenn eine gesamte Arbeitsmappe gedruckt wurde

Was ist neu in Version 2.3.4:

  • Das Benutzerhandbuch kann jetzt von der App aus über das Menü Hilfe oder das Support-Menü geöffnet werden.
  • Neues Hilfemenü mit Zugriff auf das Benutzerhandbuch, die Zevrix-Website und die Kontakt-E-Mail.

Was ist neu in Version 2.3.1:

  • Unterstützung von El Capitan.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Arbeiten mit Office 2008/2011 ein Fehler auftreten konnte.

Was ist neu in Version 2.3:

  • NEU: Office 2016-Unterstützung.
  • Mehrere UI-Verbesserungen.
  • Verbesserte Speicherverwaltung.

Was ist neu in Version 2.2.4:

  • Eine informativere Fehlermeldung in Fällen, in denen die AppleScript-Unterstützung von Office nicht funktioniert. Benutzer werden nun angewiesen, Office auf die neueste Version zu aktualisieren oder es neu zu installieren.

Was ist neu in Version 2.2.3:

  • behoben: Ein Problem wurde behoben, bei dem BatchOutput XLS nicht funktionierte, wenn Microsoft Office 2016 Preview installiert wurde.
  • aktualisiert: Wenn der Benutzer versucht, BatchOutput XLS mit der Office 2016-Vorschau zu verwenden, wird die Anwendung jetzt mit der Warnung beendet, dass diese Version von Office noch nicht unterstützt wird.

Was ist neu in Version 2.2.2:

  • aktualisiert: Unterstützung für Mac OS X 10.10 Yosemite.
  • behoben: Es wurde ein Fehler behoben, der beim Hinzufügen des aktiven Excel-Dokuments zu Yosemite auftreten konnte.
  • verbessert: Einige UI-Elemente wurden so aktualisiert, dass sie in verschiedenen OS X-Versionen korrekt angezeigt werden.
  • behoben: Fehler in bestimmten Dialogen behoben.

Anforderungen :

  • Microsoft Excel 2008/2011

Einschränkungen :

30 Tage voll funktionsfähige Demo

Ähnliche Software

BatchOutput DOC
BatchOutput DOC

11 Feb 17

Style Flocker
Style Flocker

19 Jun 18

Quick Print
Quick Print

3 Dec 15

Change Printer
Change Printer

27 Sep 17

Andere Software von Entwickler Zevrix Solutions

Kommentare zu BatchOutput XLS

Kommentare nicht gefunden
Kommentar hinzufügen
Schalten Sie auf die Bilder!